';
side-area-logo

Chronische Erkrankungen

Description
Wie wir Menschen, leiden viele unserer Tiere an chronischen Erkrankungen. Dazu gehören Arthrosen, Allergien und andere Hauterkrankungen ebenso wie Leber- und Nierenfunktionseinschränkungen und noch viele andere. Hier kennt die Schulmedizin oft nur symptomatische Maßnahmen wie z.B. Schmerzmittel bei Arthrosen und Cortison bei Hauterkrankungen. Zum Teil funktioniert dies einigermaßen gut, oft beschränkt sich die Wirkung aber auf eine Linderung der Symptome und ist vor allem langfristig nicht selten mit mehr oder weniger starken Nebenwirkungen behaftet. Ebenso wie alte Tiere liegen mir auch diese Patienten besondes am Herzen. Wir haben uns auf einige dieser Erkrankungen spezialisiert und Therapieansätze entwickelt, solche nicht nur hinzuhalten, sondern womöglich wieder zu regenerieren oder zumindest ihr Fortschreiten zu verlangsamen. Und dies möglichst ohne unangenehme Nebenwirkungen. Da dieser Behandlungsansatz oft nicht nur Auswirkung auf die behandelte Erkrankung hat, sondern wie es sich für eine ganzheitliche Therapie gehört, auch auf das ganze Lebewesen, ist oft auch eine Revitalisieren des Patienten die sehr erfreuliche Folge. Wir bieten Hilfe vor allem bei Arthrosen und Spondylosen, Tumorerkrankungen, Hauterkrankungen und Allergien, Niereninsuffizienz, Leberstörungen, chronischen Darmerkrankungen.
Info